Businessfoto oder Bewerbungsfoto?

Was sind die Unterschiede von Bewerbungsfotos und Businessfotos? Welche Variante ist das Beste für Sie? Und was sollte dabei beachtet werden? All diese Fragen werden wir für Sie in dem Blogbeitrag „Businessfoto oder Bewerbungsfoto?“ für Sie aufklären.

Businessfotos

Schlicht. Professionell. Ausdrucksstark. Mit diesen Adjektiven beschreiben wir gerne das perfekte Businessfoto. Dabei muss aber nicht der Humor verloren gehen, denn es gibt zwischen zwei Arten zu unterscheiden. Wenn Sie zum Beispiel einen kreativen Beruf ausüben, wie den des Künstlers, Musikers, Lackierers, dann darf das Businessfoto sie auch „at work“ zeigen.

Das heißt es wird eine Aufnahme von Ihnen bei der Arbeit gemacht. Beim malen, musizieren oder lackieren. Denn das Ziel eines Businessfotos ist auch den potenziellen Kunden zu zeigen, wie Sie denn bei der Arbeit so aussehen.

Generell ist ein Businessfoto „at work“ keine schlechte Idee. Das hinterlässt einen sympathischen Eindruck.

katrin de buhr auf einem sofa in der dsignstuuv werbeagentur

Bewerbungsfotos

Bei Bewerbungsfotos gilt es in erster Linie einen tollen Eindruck zu hinterlassen. Dabei kommt es natürlich auch auf die Branche an, in welcher Sie später beschäftigt sein wollen. Ist es eine Anwaltskanzelei? Dann wird hier gerne ein Foto des klassichen „Schlipsträgers“ gesehen. Doch geht es um einen etwas lockereren Job, wie den eines Schulsekretären, dann wird auch eine Outdoor- Aufnahme puntken. Grundsätzlich gilt hier: Überlegen Sie was Ihr Traum Arbeitgeber für ein Typ ist. Seriös und stark? Dann lieber ein neutrales Bewerbungsfoto. Schrill und bunt? Hier passt etwas ausgefalleneres, wie eine Collage. Bei beiden gilt jedoch: Personality zeigen.

Bewerbungsfoto Portrait business fotostudio

Also der Unterschied zwischen Businessfoto und Bewerbungsfoto? Ganz klar. Letzteres kommt in die Bewerbungsmappe, Businessfotos auf die Website für Ihre potenziellen Kunden zum Begutachten.

DESIGNSTUUV®

DESIGNSTUUV®

Teilen auf:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!

Mehr Einblicke in die gute Stube, unsere neuesten Projekte und kreative Ideen – melden Sie sich gerne an für unseren DESIGNSTUUV-Newsletter.

Anmelden und nichts mehr verpassen!

Fachspezifisch und Expertenwissen Unser Blog